Montessori-Haus-Walsrode-Logo

Erstaunt schauen die kleinen Forscher auf die "Zauberpaste" in ihren Händen. Wie kann das sein? Wenn man sie knetet, wird sie hart. Lässt man sie ruhig in der Hand, zerfließt sie wieder. Kindgerechte Experimente wie dieses mit Speisestärke und Wasser gehören zum Alltag im Montessori-Kinderhaus Walsrode. So lag es nahe, dass man sich um eine Mitgliedschaft in der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" bewarb.

Maßgebliche Anregung gab der Experimentierkasten, der im Januar 2008 vom "Inner Wheel Club" Soltau-Walsrode aus dem Erlös der Adventskalenderaktion gespendet wurde. Mit großer Begeisterung wurde dieser von den Kindern genutzt, sodass die Erzieherinnen sich nach neuen Ideen und Impulsen umschauten.

Sie wurden auf die Stftung "Haus der kleinen Forscher" aufmerksam, deren Ziel es ist, bereits bei Drei- bis Sechsjährigen die Neugier auf Naturphänomene zu wecken und zu fördern, sowie ihnen die Möglichkeit zu geben, beim Experimentieren selbst Antworten auf alltägliche naturwissenschaftliche Phänomene zu finden. Die Experimente sind dabei so ausgerichtet, dass sie mit einfachen Hilfsmitteln aus dem Haushalt ausgeführt werden können.

Rahmenbedingungen für eine Auszeichnung zum "Haus der kleinen Forscher" sind die Teilnahme an Fortbildungen, Organisation in einem Netzwerk und die regelmäßige Dokumentation der Experimente. Allein im Jahr 2009 besuchten die Erzieherinnen drei Lehrgänge, um eine entsprechende Qualität gewährleisten zu können.

 

Einmal wöchentlich wird im Kinderhaus experimentiert.

 

Am 3. November 2009 konnte die Ernennungsurkunde überreicht werden. Der Vertreterin des Bildungsverbundes Nordost-Niedersachsen Nicola Teuber blieb die Begeisterung der Kinder nicht verborgen.

 Kontaktbutton

 

  Montag bis Freitag

  8:00 Uhr - 17:00 Uhr

  Tel.: 05161 – 789 761
  Fax.: 05161 - 481 1314

 

Termine

 

 

10.07. bis 28.07.2017 

Sommerferien

 

31.07.2017

Putz- und Vorbereitungstag

Kinderkrippe

 

kinderstübchen startIm Kinderstübchen heißen wir täglich unsere Kleinsten im Alter von ein bis drei Jahren willkommen.

Hier erleben sich die Kinder das erste Mal als Teil einer Gruppe und können in behütetem Rahmen erste soziale Erfahrungen sammeln.

 

Kinderhaus

 

Geo KörperUnser Kinderhaus ist ein Haus für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren.

In liebevoller Begleitung können die Kinder ihre Fähigkeiten weiterentwickeln, um mit Zuvertrauen die Belange ihres Alltags selbst in die Hand zu nehmen und die Hürden eigenständig zu bewältigen.

 

Schule

 

Kinderhasu WalsrodeUnsere Schüler/Innen lernen in einer anregenden Umgebung von sich aus alles, was sie brauchen, um sich zu entfalten und entdecken ihre Neugierde und Freude am Lernen. Lehrkräfte und Eltern helfen und stehen ihnen geduldig und aufmerksam zur Seite. Die Kinder dürfen ausprobieren und Erfahrungen machen, denn nur durch Selbsttätigkeit lernen sie Selbständigkeit.

Erfahren Sie mehr auf unserer Internetseite http://montessori-schule-walsro.de/

 

Rasen

bauwagen neu