Montessori-Haus-Walsrode-Logo

Geburtstag wird im Kinderhaus gern in Anwesenheit der Eltern gefeiert: Die Mutter oder der Vater berichten über die ersten Wochen, Monate und Lebensjahre des Geburtstagskindes.

 

Feste feiern

Fotos, das Lieblingsspielzeug, Schnuller, kleine Strampler und vieles mehr werden im Stuhlkreis herumgereicht, und alle Kinder sind mit viel Aufmerksamkeit dabei.

In der Mitte des Stuhlkreises liegt die Sonne. Mit dem Globus in der Hand geht das Kind im Kreis herum und zündet jedesmal, wenn es an wieder an seinem Platz angekommen ist, eine Kerze an. Dies symbolisiert ein Jahr im Leben des Kindes, das so lernt,  dass sich die Erde in dieser Zeit um die Sonne dreht.

 

Fast schon zur Tradition geworden ist das "Adventsgärtlein". Dies findet am Samstag vor dem ersten Advent mit Einbruch der Dämmerung statt.

 

AdventskranzUnser Bewegungsraum ist dann mit Tannengrün geschmückt und nur durch eine Kerze in der Mitte der Adventsspirale erleuchtet.

 

Durch leise Hintergrundmusik untermalt geht nacheinander jedes Kindergartenkind mit einer "Apfelkerze" bis zur großen Kerze in die Mitte, entzündet dort seine Kerze und stellt sie auf einen Stern in der Spirale.

 

Zum Schluss, wenn alle Kerzen brennen, ist der ganze Raum hell erleuchtet und wir singen das Lied "Es ist für uns eine Zeit angekommen". Kinder, Eltern und Erzieher gleichermaßen genießen diese Stunde der Besinnlichkeit zur Einstimmung auf die kommende Advents- und Weihnachtszeit.

Kinderhausbutton

Kontaktbutton

 

  Montag bis Freitag
  8:00 Uhr - 17:00 Uhr

  Tel.: 05161 – 789 761
  Fax.: 05161 - 481 1314

Rasen

bauwagen neu