Montessori-Haus-Walsrode-Logo

Die Grunderfahrung der Mathematik wurde dem Kind bereits beim Sinnesmaterial nahegebracht. Das Mathematikmaterial baut nun darauf auf, indem es ein erstes Verständnis für Zahlen und Mengen vermittelt. Auch das Mathematik-Material antwortet auf das kindliche Interesse an Ordnungsstrukturen, die es in Zahlen und Rechenoperationen entdecken kann.

 

Die Darbietung der einzelnen Mathematikmaterialien übernimmt die Erzieherin (zeigen, wie zähle ich; wie wird der Einer zum Zehner, zum Hunderter, zum Tausender angeordnet; wie werden gerade und ungerade Mengen unterschieden).

 

Dabei sieht das Kind nicht nur die Zahlen, sondern ertastet sie durch selbständiges Hantieren zum Beispiel mit dem goldenen Perlenmaterial.

 

Dadurch erwirbt das Kind eine konkrete Vorstellung von den Mengen und macht erste Erfahrungen in der Aufteilung der Zahlen in die Kategorien der Einer, Zehner, Hunderter und Tausender. Es erkennt Teilmengen aus einer Ganzheit, verbinden die Menge mit der Ziffer und gelangen vom konkreten Hantieren mit Mengen zur abstrakten Erkenntnis von Zahlen.

 

Vom konkreten Material bis hin zu theoretischen Rechenoperationen und dem Eintragen in kleine Rechenheftchen ist alles möglich.

 

Es wird wild addiert, multipliziert, dividiert und subtrahiert, es kann das Einmaleins ausgelegt und das Hunderterbrett gefüllt werden. Zahlen werden nachgespürt und ausgemalt. Freude an Zahlen und Riesensummen ist spürbar.

 

Wir verbinden Kreativität mit Spaß durch verschiedene Übungen in der Mathematik (die Kinder hüpfen fünfmal beim Turnen in die Luft; Holztäfelchen im Raum verteilen und wieder einsammeln lassen; durchs Tanzen gestalten die Kinder Zahlen).

Kinderhausbutton

Kontaktbutton

 

  Montag bis Freitag
  8:00 Uhr - 17:00 Uhr

  Tel.: 05161 – 789 761
  Fax.: 05161 - 487 665

Rasen

bauwagen neu